Wie kann ich fotos vom handy herunterladen

Aber was tun Sie, wenn Sie dieses Meisterwerk eines Schusses vom kleinen Bildschirm bekommen wollen, um ernsthafte Arbeit mit dem oben genannten Photoshop zu machen? Wie erhalten Sie die Medien einfach vom Telefon auf den Computer? Sind Ihre Fotos auf Ihrem Handy gefangen? Hier erfahren Sie, wie Sie sie zum Speichern, Bearbeiten und Freigeben auf Ihren PC bringen. Tipp: Normalerweise finden Sich die Fotos Ihres Telefons in DCIM > Kamera in den Ordnern Ihres Telefons. Beispielsweise würde die iOS Mail-App es vorziehen, die Größe Ihres Bildes zu ändern, um die Datei kleiner und schneller zu senden. Wenn Sie auf die Schaltfläche Senden klicken, erhalten Sie ein Menü, das die Gesamtgröße der Anlagen angibt und bietet, die Größe auf einen kleinen, mittleren oder großen Wert zu reduzieren. Das Telefon skaliert mehrere Fotos, die an dieselbe Nachricht angehängt sind, neu. Halten Sie es bei “Actual Size” für die beste Qualität; nur wissen, dass es ewig dauern wird, um hochzuladen und zu senden. Smartphones ermöglichen es Ihnen auch, Dateien einfach über ein Kabel zu übertragen. Der Unterschied besteht darin, dass Sie zuerst die Verbindung auf Ihrem Telefon einrichten müssen. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Android- oder iOS-Smartphone mit einem PC oder Mac verwenden; Die Übertragung von Fotos von Ihrem Telefon auf Ihren Computer ist in der Regel ein schmerzloser Prozess.

In der Lage zu sein, schöne Fotos mit Ihrem Handy zu schießen, würde sich als ziemlich nutzlos erweisen, wenn Sie nicht in der Lage wären, diese Telefone auf Ihren Computer herunterzuladen. Die Art und Weise, wie der Download erfolgt, hängt von der Art des Anbieters ab, den Sie verwenden. Einige Anbieter bitten Sie, Ihre Fotos in eine Online-Galerie hochzuladen, aus der Sie dann die Fotos auf Ihren Computer herunterladen können. Andere Anbieter verlangen einfach, dass Sie Ihr Telefon über USB mit Ihrem Computer verbinden, danach ziehen Sie die Fotos aus den Ordnern Ihres Telefons nur in die Ordner Ihres Computers. Es gibt auch die Drag & Drop-Option. Gehen Sie zum Datei-Explorer und wählen Sie Ihr Gerät aus der Liste unter Dieser PC auf der linken Seite des Bildschirms. Suchen Sie als Nächstes den Standort Ihrer Fotos auf Ihrem Gerät. Es ist wahrscheinlich die Datei mit der Bezeichnung Bilder, Kamera oder DCIM.

Wenn Sie Ihre Fotos auf einer Speicherkarte speichern, wählen Sie Karte. Wählen Sie von dort aus die Fotos aus, die Sie auf Ihren PC verschieben möchten, und ziehen Sie sie dann in den Ordnern “Schnellzugriff” auf der linken Seite des Bildschirms in Ihren Ordner “Fotos”. Dadurch werden die Fotos in den Ordner kopiert, aber nicht die Fotos auf Ihrem Telefon gelöscht. Es gibt auch andere große Vorteile für die App. Google Fotos bietet eine Reihe nützlicher Tools, mit denen Sie Ihre Kreationen bearbeiten und teilen oder Fotos und Videos automatisch in Sammlungen gruppieren können. Der Dienst kann auch Inhalte in einen Chromecast umwerfen, Ihre Fotos privat halten, sofern angegeben, und intelligente Suchen mithilfe von Machine Learning durchführen. Der “Assistent” kann sogar lustige Projekte mit Ihren Bildern erstellen, wie Diashows, Collagen, Panoramen und Animationen. Das Beste von allem, Sie können Ihre Fotos von fast jedem Gerät zugreifen, nicht nur diejenigen, die Android laufen. Drücken Sie in der Google Drive-App die Menütaste oder das Symbol, und öffnen Sie dann das Menü Einstellungen. Suchen Sie die Option Google Fotos, und aktivieren Sie das automatische Hinzufügen. Hier können Sie die automatische Sicherung so einstellen, dass sie ein- oder ausgeschaltet ist, und die entsprechenden Einstellungen ändern.

Dette indlæg blev udgivet i Ikke-kategoriseret. Bogmærk permalinket.