Hits 2019 herunterladen

Dass es The Highwomen überhaupt gibt, ist beeindruckend. Die neue Supergroup vereint vier der produktivsten Frauen der Country-Musik: Maren Morris, ein Country-Pop-Star mit kraftvollem Gesang und Mainstream-Hits wie “The Middle”; Brandi Carlile, der Grammy-anerkannte Volkskünstler, dessen Werk von skurriler Brillanz geprägt ist; Amanda Shires, eine bemerkenswerte Geigerin und Landhauptstütze; und Natalie Hemby, die schlagkräftige Songwriterin, die die Geheimwaffe für Künstler wie Kacey Musgraves, Miranda Lambert und Lady Gaga in A Star Is Born war. Dass alle vier die Zeit gefunden haben, gemeinsam ein Album zu machen, spricht für ihr Engagement, Platz für Frauenstimmen in einer historisch patriarchalischen Branche zu beanspruchen. Und dass ihre Musik – wie sie in der schönen Ballade “Crowded Table” zum Beispiel zeigt – in politischen Statements verwebt, fügt nur eine Schicht Desreichtums hinzu. “Ich will ein Haus mit einem überfüllten Tisch”, betonen sie, “und einen Ort am Feuer für alle / Nehmen wir die Welt auf, während wir jung und fähig sind, und bringen sie uns wieder zusammen, wenn der Tag vorbei ist.” Die Linie ist ein Leitbild für diese vier unterschiedlichen Künstler: machen Sie großartige Musik und verkomplizieren dabei unsere Definitionen von Weiblichkeit, Mutterschaft und Weiblichkeit. Sie machen diese Aussage über eine unverschämt hübsche Melodie, die mit nahtloser, großzügiger Süße in und aus Duetten und Harmonien geht. (Bruner) Wenn es einen Fehler mit dem 14. Track auf Solanges bemerkenswerter 2019 ER LP, When I Get Home gibt, dann ist es, dass es einfach nicht mehr davon gibt. Mit einer Laufzeit schüchtern von zwei Minuten, die shimmying Schnitt T-ungen Sie bis, um die Wiederholungs-Taste überall von 10 bis 1.00.000 Millionen Mal zu drücken, bevor Sie sich zufrieden fühlen. Das jüngste Knowles ist eine Freiform-Erkundung der Orte, die uns machen, eine berauschende Reise durch, wie in einem Interview mit dem Künstler beschrieben wurde, die “Houston des Geistes”. (Solange und ihre Schwester Beyonce stammen beide aus der texanischen Stadt.) Mit diesem Konstrukt ist “Binz”, das ihren Handel mit warmen, gelegentlich wortlosen Versen mit The-Dream sieht, eine Ode an tropische Fluchten.

Vermietete Rolls, Präsidentensuiten und das Aufstehen neben der untergehenden Sonne. Es ist unmöglich, nicht mitmachen zu wollen. – Madison Vain Lizzos Aufstieg zum Pop-Superstar ist schon lange her. Bis 2019 ist das fast unausweichlich. Es macht also Sinn, dass Lizzo das Jahr 2019 mit einem ihrer bisher fabelhaftesten Bangers mit “Juice” startete. Das Lied, das mit Lizzos Gesang “Spiegel, Spiegel an der Wand / Don`t say it “weil ich weiß, dass ich niedlich bin” beginnt, kommt mit einer Aussage, dass die Rapperin und Sängerin ihre ganze Karriere gemacht hat. Wie sie Vulture Anfang des Jahres erzählte, lernt sie, einige ihrer Labels als “körperpositive Rapperin” zu umarmen. “Selbst wenn die Körperpositivität vorbei ist, ist es nicht so, dass ich eine dünne weiße Frau sein werde”, sagt Lizzo. “Ich werde schwarz und dick sein. Das ist nur ein Trend und erwartet, dass die Menschen sich selbst blind lieben. Das ist falsche Liebe.

Ich versuche herauszufinden, wie ich es tatsächlich leben kann.” Mit “Juice” unter einer Reihe von erfrischenden und hinreißenden Singles, die Lizzo in den letzten Monaten fallen ließ, ist sie so gut wie bereit, die Künstlerin zu sein, die wir 2019 brauchen. – Matt Miller Du könntest Ozuna aus dem Song “Taki, Taki” mit Selena Gomez und Cardi B kennen, aber seine Solo-Hits werden dich auf jeden Fall in Bewegung bringen. Der Name dieses Songs bedeutet übersetzt “Tanz, Tanz, Tanz” und sein Musikvideo hat bereits fast 120 Millionen Aufrufe auf YouTube. Das Lied handelt von einem Mädchen, das nur tanzt und eine gute Zeit hat, um eine schlechte Trennung zu überstehen. In diesem Jahr wurde Kanye ein schlampiger Televangelist, während Lil Nas X Genrelinien mit “Old Town Road” herausforderte. Es ist eine Menge zu nehmen, und wir würden Ihnen nicht vorwerfen, dass Sie eine gewisse Panik haben, wenn Sie auf eine leere Suchleiste auf Spotify starren.

Dette indlæg blev udgivet i Ikke-kategoriseret. Bogmærk permalinket.